Ab sofort: Genetische Beratung in meiner Ordination!

Kontakt:
mail@chirurgie-demare.at

Tel: 0650 522 53 33

Adresse:
Auhofstr. 189, 1130 Wien

Anfahrtsplan

Impressum

Die Ursache von Gallensteinen liegt meist in einer falschen Ernährung, tritt auch gehäuft bei Übergewicht und nach der Schwangerschaft auf. Die Folge kann neben Gallenkoliken eine Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis) sein, dies kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Weiters kann der Gallengang durch abgerutschte Gallensteine verlegt werden, das führt zum Rückstau der Gallenflüssigkeit in die Leber und zur Gelbsucht (Verschlussikterus). Auch kann es im Rahmen dessen zum gefährlichen Bild einer Bauchspeicheldrüsenentzündung kommen.

Speziell bei Beschwerden ist die operative Entfernung hier zu empfehlen, dies wird mittels Knopflochchirurgie (laparoskopische Cholezystektomie) durchgeführt.